Real Estate Talk | das multimediale Diskussionsforum

Der nächste Real Estate Talk widmet sich dem Thema „Kunden, Partner, Hersteller – das IT-Ökodreieck".

Energie, Digitalisierung, Fachkräftemangel: Es gibt zahlreiche Themen, die den Immobilienmarkt mittelfristig stark verändern. Mit dem besonderen Format Real Estate Talk bieten wir ein multimediales Diskussionsforum für Vordenker und Visionäre, begleitet von erfahrenen Videojournalisten.

Real Estate Talk | Enterprise Resource Planning (ERP)

  • Die digitale Transformation kommt immer stärker ins Rollen. Wer gibt Richtung und Tempo vor: die Kunden oder die ERP-Hersteller?
  • Die nächste Generation der ERP-Systeme. Wie sieht diese aus?
  • Die Marktanforderungen hinsichtlich Automatisierung, Skalierbarkeit, Mobilität und Vernetzung.
  • Das Partnermanagement - insbesondere mit Start-ups. Wie es gelingt.

Zeitrahmen: am 12. Dezember 2018 von 10:30 bis ca. 15 Uhr

Ort: Squaire, Frankfurt (Flughafen) 

Moderation: Jörg Seifert – Chef vom Dienst, Immobilienwirtschaft

Der Real Estate Talk wird crossmedial verbreitet und beinhaltet:

    • Organisation und Durchführung des Real Estate Talks und jeweils einem Video-Interview mit allen Teilnehmern
    • Crossmediale Veröffentlichung im Heft und auf haufe.de/immobilien (Online-
      Special) ab Mitte Januar 2019
    • Mehrseitige Themenstrecke zum Real Estate Talk in der "Immobilienwirtschaft" 02/2019
    • Veröffentlichung des Video-Interviews im Online-Special
    • 1/1 Seite Anzeige in Immobilienwirtschaft-Ausgabe 12/2018 - 01/2019 ODER 2/2019 (Auflage 15.562)
    • Logopräsenz im Heft und im Online-Special
    • Professionelle Produktion eines Video-Interviews zur eigenen Nutzung
    • Redaktioneller Hinweis im Immobilienwirtschaft-Newsletter (10.347 Abonnenten) zum Real Estate Talk
    • Empfehlung über unsere Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn

      Paketpreis je Teilnehmer: 8.900 €

      Beispiel-Film zum Real Estate Talk ERP-Systeme